Was tun, wenn ein Online-Händler den Kaufpreis nicht erstattet?

Es kommt leider immer wieder vor, dass Verbraucher nach dem Widerruf einer Online-Bestellung ihrem Geld hinterherlaufen müssen, weil der Online-Händler den Kaufpreis nicht erstattet.

Dabei ist die Rechtslage eigentlich ziemlich eindeutig: Nach dem Gesetz muss der Online-Händler den Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Widerrufserklärung erstatten (§§ 355 Abs. 3 S. 1, 357 Abs. 1 BGB). Der Online-Händler darf die Rückzahlung nur solange verweigern, bis er die Ware oder einen Nachweis für deren Rücksendung erhalten hat.

Wenn ein Online-Händler den Kaufpreis trotzdem nicht rechtzeitig zurückerstattet, gerät er in Zahlungsverzug. In diesem Fall ist folgende Vorgehensweise zu empfehlen:

  1. Sammeln Sie sämtliche Belege für Ihren Rückzahlungsanspruch. Dazu zählen insbesondere die Bestellung selbst (z.B. die Bestellbestätigung oder Rechnung), Ihre Zahlung (z.B. Überweisungsbeleg, die Widerrufserklärung sowie einen Nachweis für den Zugang der Widerrufserklärung (z.B. automatische Empfangsbestätigung). Sollten Sie die Ware zurückgeschickt haben, benötigen Sie auch einen Nachweis über die Rücksendung (wenn Sie die Ware überhaupt nicht erhalten haben, entfällt dieser Punkt natürlich).
  2. Weisen Sie den Online-Händler noch einmal vorsorglich auf Ihren Widerruf hin und fordern Sie die Rückzahlung des Kaufpreises. Setzen Sie dem Online-Händler hierfür eine kurze Frist (z.B. 1 Woche). Versenden Sie dieses Schreiben beweissicher (z.B. per Telefax mit Sendebericht, per E-Mail mit Empfangsbestätigung oder per Einwurfeinschreiben, welches Sie von einem Zeugen lesen und zur Post bringen lassen).

Wenn diese letzte Frist erfolglos abläuft, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir führen regelmäßig entsprechende Verfahren gegen Online-Händler und helfen auch Ihnen gerne bei der gerichtlichen Durchsetzung Ihres Rückzahlungsanspruchs. Die anfallenden Kosten des Rechtsstreits muss Ihnen bei Zahlungsverzug der Online-Händler erstatten.

Online-Shop zahlt Geld nicht zurück?

Wir unterstützen Verbraucher gegen Online-Shops!

Sie haben eine Online-Bestellung widerrufen und erhalten Ihr Geld nicht zurück? Wir helfen Verbrauchern regelmäßig bei der Durchsetzung von Rückzahlungsansprüchen gegen Online-Shops. Nutzen Sie hierfür einfach unsere kostenlose Erstberatung.

Ähnliche Beiträge

Haben Sie noch eine Frage zu diesem Thema?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Scroll to Top