Abfindung

Unter einer Abfindung versteht man eine einmalige außerordentliche Zahlung, welche der Arbeitgeber an einen Arbeitnehmer bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses als Entschädigung für den Verlust des Arbeitsplatzes zahlt.

Einen allgemeinen Rechtsanspruch auf eine Abfindung bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses gibt es – entgegen einem weit verbreiteten Irrtum – nicht.

Ein Anspruch auf Abfindung kann sich aber z.B. ergeben aus Sozialplänen, Tarifverträgen oder aus einzelnen Arbeitsverträgen. Ebenso ist es möglich, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses eine freiwillige Abfindung vereinbaren. Auch kann der Arbeitgeber zusammen mit einer betriebsbedingten Kündigung eine Abfindung gemäß § 1a Kündigungsschutzgesetz (KSchG) anbieten.

(Stand: 10.07.2022)

Scroll to Top